Die JMC „Orbe musicale“ - JMC Kollektion

Die JMC „Orbe musicale“ wurde speziell dafür entwickelt, die ganze musikalische Schönheit und technische Meisterleistung der Reuge-Spieldose zur Geltung zu bringen. Unter die Welle aus Tonfichte kann auch eine Taschenuhr mit Schlagwerk oder eine Armbanduhr angebracht werden. Das Ergebnis ist überwältigend im Hinblick auf die Lautstärke, die Präsenz, die Wärme und die Genauigkeit des Tons. Der Resonator ist nicht an seine Füße gekoppelt, sodass die Energie nicht in den Tisch ausstrahlt sondern vollständig dazu genutzt werden kann, die beiden Decken mit einem halboffenen Schallloch zum Schwingen zu bringen.

Der Schallkörper und die Wellen, die das Schallloch bilden, sind aus Brettern der Tonfichte aus dem Risoud-Wald hergestellt. Für einen optimalen Klang ist das 36-Ton-Laufwerk der Reuge-Spieldose aus Messing gefertigt. Die Füße bestehen aus schwarz gebeiztem, geflammtem europäischem Ahorn, ein Holz, das auch im Gitarrenbau verwendet wird. Auch das Plättchen zum Fixieren der Uhr ist aus geflammtem Ahorn gefertigt. Zusammen mit der besonderen zwei-Wellen-Form bietet es zwei präzise Auflagestellen für die Uhr, die dafür sorgen, dass sich die Schwingung optimal ausbreitet.

Die JMC „Orbe musicale“ ist sowohl ein echtes Musikinstrument als auch ein Kunstwerk, in dem sich traditionelle Techniken, außergewöhnliche Materialien und Modernität aufs Hervorragendste ergänzen. Auf diese Weise symbolisiert sie die Aufgabe, die JMC Lutherie SA sich gestellt hat: den Klang harmonisch in Musik umzuwandeln...

 

Präsentation Vertrieb